„…ein perfekter Sklave, abhängig von der Finanzindustrie als der perfekte Konsument…“

Bildquelle: Wikimedia Commons (Public Domain) / Creative Commons Attribution

Unsere Artikel beinhalten Informationen internationaler Quellen, oft in Kombination mit der Meinung des Autors.

Georgia Meloni: „…ein perfekter Sklave, abhängig von der Finanzindustrie als der perfekte Konsument…“

Die neue Ministerpräsidentin Italiens Gerogia Meloni wurde kürzlich in ihrem Amt begrüßt. Die Tagesschau berichtete kurz darauf prompt folgendermaßen (Achtung Framing!):

Im Folgenden hingegen eine Rede von ihr, in der sie bereits März 2019, heute jedoch für viele sicher Erstaunliches, gegen die Agenda der Globalisten und des WEFs sagte:

Das ist es was wir heute hier tun. Warum ist die Familie ein Feind? Warum ist die Familie so furchterregend für sie?

Es gibt eine einfache Antwort auf diese Fragen. Weil es uns definiert. Weil es unsere Identität begründet.

Weil alles was uns definiert ihr Feind ist. Für jene die möchten, dass wir keine Identität mehr haben. Und einfach perfekte Konsumsklaven zu sein. Und so bekämpfen sie jegliche nationale Identität, sie bekämpfen jegliche religiöse Identität.

Ich kann mich nicht mehr als Italiener, Christ, Frau, Mutter identifizieren. Nein! Es muss vielmehr Bürger X, Geschlecht X, Elternteil 1, Elternteil 2 sein. Es muss eine Nummer sein.

Denn, wenn ich nur noch eine Nummer bin, wenn ich keine Identität oder Wurzeln mehr habe, dann werde ich nur noch ein perfekter Sklave sein, abhängig von der Gnade der Finanzindustrie. Der perfekte Konsument.

Das wir das nicht wollen, ist der Grund und warum wir so viel Furcht erzeugen. Das ist es, warum unsere Wahl so viel Unruhe hervorbringt. Weil wir keine Nummern sein wollen. Wir verteidigen den individuellen Wert des Menschen.

Jedes einzelne menschliche Leben. Weil jeder von uns einen einzigartigen genetischen Code besitzt, den man nicht reproduzieren knann.

Und mögt es oder nicht. Das ist heilig! Wir werden das verteidigen! Wir werden Gott, Nation und Familie verteidigen!

All diese Dinge, die diese Leute verabscheuen. Wir werden es tun, um unsere Freiheit zu verteidigen! Weil wir nicht länger Sklaven oder Konsumenten einer Finanzindustrie sein wollen.

Das ist unsere Mission! Das ist es, warum ich gekommen bin!