police officer putting handcuffs on another person

Bildquelle: Pexels

Unsere Artikel beinhalten Informationen internationaler Quellen, oft in Kombination mit der Meinung des Autors.

Faucis Rücktritt wird die Republikaner nicht davon abhalten, ihn "zur Rechenschaft zu ziehen", sagen Gesetzgeber


Es wird erwartet, dass die Republikaner bei den Zwischenwahlen im November das Repräsentantenhaus zurückerobern

Rücktritt schützt nicht vor Strafe

In der Vergangenheit hat es irgendwie immer gereicht, wenn Menschen in gewissen Positionen nach ihren Verbrechen immer von ihrem Posten als CEO oder ihrem politischen Posten zurücktraten. Es wird Zeit, dass sich auch das langsam mal ändert. Ganz besonders wenn es um Verbrechen gegen die Menschlichkeit geht.

Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind schwere Verstöße gegen das internationale Völkerrecht, die durch eine systematische Angriffe gegen die Zivilbevölkerung gekennzeichnet sind. Sie zählen zu den Kernverbrechen des Völkerstrafrechts und unterliegen dem Weltrechtsprinzip.

European Center for Constitutional and Human Rights

Republikanische Gesetzgeber sagen, dass Präsident Bidens leitender medizinischer Berater Dr. Anthony Fauci, der seinen Regierungsposten verlässt, sie nicht davon abhalten wird, ihn „zur Rechenschaft zu ziehen“.

Faucis Ausscheiden aus der Regierung Biden wurde am Montag bekannt gegeben. Der Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) erklärte, er gehe „nicht in den Ruhestand“, sondern wolle „das nächste Kapitel“ seiner Karriere aufschlagen.

Senator Rand Paul, der im Senat mehrfach mit Fauci aneinandergeraten war, sagte: „Faucis Rücktritt wird eine umfassende Untersuchung der Ursprünge der Pandemie nicht verhindern.“

Dr. Anthony Fauci und Senator Rand Paul haben sich im Senat schon mehrmals gestritten. (Getty Images)

„Er wird aufgefordert werden, unter Eid über alle Diskussionen auszusagen, an denen er in Bezug auf das Laborleck teilgenommen hat“, sagte Paul in einer Erklärung gegenüber Fox News Digital.

„Der Ruhestand kann Dr. Fauci nicht vor der Aufsicht des Kongresses schützen“, schrieb das ranghöchste Mitglied des House Oversight Committee, James Comer, R-Ky., auf Twitter.

„Das amerikanische Volk verdient Transparenz und Rechenschaftspflicht darüber, wie Regierungsbeamte ihre Steuergelder verwendet, und [House Oversight Republikaner] wird liefern,“ Comer hinzugefügt.

Der Vorsitzende des republikanischen Studienkomitees, Jim Banks, twitterte: „Die Republikaner müssen sich weiterhin dafür einsetzen, dass Fauci auch nach seinem Rücktritt zur Rechenschaft gezogen wird, um sicherzustellen, dass niemand in seiner Position jemals wieder das Vertrauen der Öffentlichkeit missbraucht.“

Der kalifornische Abgeordnete Darrell Issa twitterte, dass Fauci, der seinen Posten im Dezember verlässt, die Republikaner nicht davon abhalten wird, ihn „zur Verantwortung zu ziehen“.

„Dr. Fauci tritt also im Dezember zurück“, schrieb Issa. „Das wird einen republikanischen Kongress nicht davon abhalten, die Wahrheit über seine katastrophale Amtszeit zu sagen und ihn für die Fehler, die er gemacht hat, und die Lügen, die er erzählt hat, zur Verantwortung zu ziehen.“

Der republikanische Abgeordnete Andy Biggs aus Arizona beschimpfte Fauci als „Feigling“ und warf Bidens medizinischem Chefberater vor, „bequemerweise im Dezember von seinem Posten zurückzutreten, bevor die Republikaner im Repräsentantenhaus die Möglichkeit haben, ihn für die Zerstörung unseres Landes in den letzten drei Jahren zur Rechenschaft zu ziehen.“

Fauci tritt von seinem Posten beim NIAID zurück, nachdem er 38 Jahre lang dort gearbeitet hat.

„Ich gebe heute bekannt, dass ich von meinen Ämtern als Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten (NIAID) und als Leiter des NIAID-Labors für Immunregulation sowie als leitender medizinischer Berater von Präsident Joe Biden zurücktrete“, sagte Fauci am Montag. „Ich werde diese Positionen im Dezember dieses Jahres verlassen, um das nächste Kapitel meiner Karriere zu beginnen.
Es war mir eine große Ehre, das NIAID, eine außergewöhnliche Institution, über so viele Jahre und durch so viele wissenschaftliche und gesundheitspolitische Herausforderungen geführt zu haben“, sagte er weiter. „Ich bin sehr stolz auf unsere zahlreichen Errungenschaften.“

Besonders zu beachten gilt…

Faucis Ankündigung erfolgt zu einem Zeitpunkt, zu dem erwartet wird, dass die Republikaner im November das Repräsentantenhaus zurückerobern werden.

Senator Rand Paul im Interview mit Fox News

Senator Rand Paul, vor dem Fauci bereits einige unangenehme Fragen beantworten musste, hier im gestrigen Interview mit Fox News.

„Und wenn wir der Sache auf den Grund gehen. Wenn wir den Senat und das Repräsentantenhaus übernehmen, werden wir die Ursprünge dieser Sache untersuchen. Das ist eine ernste Sache. Es gibt (Bio-)Labore, die mit Viren experimentieren … und versuchen, sie übertragbarer zu machen. Das ist ein Todeswunsch für die Menschheit. Und wir müssen etwas dagegen tun. Und Dr. Fauci steht ganz am Anfang dieser Entwicklung. Er hat die Forschung finanziert und die Gain-Of-Function-Forschung (Funktionsgewinn) abgestritten.“

Von Andreas Valerius

18 Jahre lang, bis die Plandemie von einer Verschwörungstheorie und Vermutung zur Realität wurde, als 3D-Visualisierer selbständig. Seit 2022 Gründer dieser Seite und Publizist.