Bildquelle: Wikimedia Commons (Public Domain) / Creative Commons Attribution

Unsere Artikel beinhalten Informationen internationaler Quellen, oft in Kombination mit der Meinung des Autors.

Trump, Xi, Putin vs. Deepstate - Russland unterstützt die Volksrepublik China und enthüllt das Bündnis!

Das russische Außenministerium veröffentlicht eine Erklärung zur Ankunft von Nancy Pelosi in Taiwan. Russland unterstützt China darin, den Besuch von Pelosi als „aggressiv“ und eine klare „Provokation“ zu bezeichnen, und unterstützt das Recht des Landes, „Maßnahmen zum Schutz seiner Souveränität“ zu ergreifen.

Vollständig übersetzte Erklärung:

„Am 2. August traf die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in Taiwan ein.
Wir betrachten ihren Besuch als klare Provokation im Sinne der aggressiven US-Linie einer umfassenden Eindämmung der Volksrepublik China.

Wir sind der Meinung, dass die Beziehungen zwischen den Parteien der Taiwanstraße eine rein interne Angelegenheit Chinas sind. Die chinesische Seite hat das Recht, in der Taiwan-Frage die notwendigen Maßnahmen zum Schutz ihrer Souveränität und territorialen Integrität zu ergreifen.

Die prinzipielle Position Russlands bleibt unverändert: Wir gehen von der Prämisse aus, dass es nur ein China gibt, dass die Regierung der Volksrepublik China die einzige legitime Regierung ist, die ganz China vertritt, und dass Taiwan ein integraler Bestandteil Chinas ist.

In der gemeinsamen Pekinger Erklärung der Russischen Föderation und der Volksrepublik China über die internationalen Beziehungen zu Beginn einer neuen Ära und die globale nachhaltige Entwicklung bekräftigte die russische Seite ihr Festhalten an dem Grundsatz „Ein China“ und lehnte die Unabhängigkeit der Insel in jeder Form ab.

Wir fordern Washington auf, von Handlungen Abstand zu nehmen, die die regionale Stabilität und die internationale Sicherheit untergraben, und die neue geopolitische Realität anzuerkennen, in der es keinen Platz mehr für eine amerikanische Hegemonie gibt.“

https://mid.ru/ru/foreign_policy/news/1824777/

Deepstate Worldwide

Wenn man das aufmerksam hört oder liest, findet man ein wichtiges Detail, das uns alles sagt.

Russland macht sehr deutlich, dass es nur die Volksrepublik China als die legitime Regierung Chinas anerkennt. Das scheint das gleiche Narrativ zu sein, das von Pompeo und Grassley mit ihren seltsamen Tweets verbreitet wird. Es wird immer deutlicher, dass es um die Kommunistische Partei China (Deepstate) geht, nicht um die Volksrepublik China. Und die Whitehats machen deutlich, dass es einen Unterschied zwischen den beiden gibt.

Praktisch 0% der westlichen Bevölkerung weiß etwas über die chinesische politische Landschaft. Aus der Außenperspektive betrachtet, wissen wir nichts. Wir verstehen die Nuancen nicht. So wie die Nazis nur eine von acht politischen Parteien im Deutschland des frühen 20. Jahrhunderts waren und die DNC nur eine von zwei Parteien in den heutigen USA ist, so scheint die KPC das chinesische Äquivalent zu sein. Der Tiefe Staat ist kein Phänomen, das es nur in Amerika gibt. Die Infiltration durch Korruption findet weltweit statt!

Das verleiht auch der von mir vertretenen Gesamtthese, dass Putin, Xi und Trump zusammenarbeiten, um die Welt vom Tiefen Staat zu befreien, wahnsinnig viel Berechtigung.

-Putin gibt nur Präsident Xi und der Volksrepublik China Legitimität, nicht der KPC.

-Putin richtet Russlands Vorwürfe des Bioterrorismus in der Ukraine nur gegen die US DNC/Globalisten, nicht gegen Trump.

-Xi lädt Trump und Melania in die Verbotene Stadt ein, verspricht jedoch eine militärische Intervention und droht mit dem Dritten Weltkrieg, wenn die DNC mit Pelosi zu nahe kommt.

-Die Whitehats Grassley und Pompeo geben uns koordinierte, zeitlich abgestimmte Mitteilungen, um unseren Feind als die KPC und nicht als die VR China zu etablieren.

Diese Vorgehensweise trägt irgendwie noch immer Trumps und vor allem Q´s Handschrift.

Trump, Xi und Putin unterstützen sich gegenseitig und stellen sich gegen die „liberalen globalistischen“ Parteien in der KPC und im DNC. Und alle drei bemühen sich ehrlich und sichtbar, klar zu unterscheiden, welchen Parteien sie ihr Misstrauen entgegenbringen. Sie wollen, dass die Menschen wissen, dass die Handlungen der KPC nicht China als Ganzes repräsentieren, so wie die Handlungen des DNC nicht die USA als Ganzes repräsentieren.

Wir werden gerade Zeuge, wie sich die Koalition der drei Weltsupermächte gegen den globalistischen Tiefen Staat stellt. Das ist keine Theorie mehr. Sie zeigen es uns in Echtzeit.

Und um mit etwas von diesem Ausmaß aufzuräumen, braucht es eine Allianz zwischen den mächtigsten Militärs der Welt. Das ist es, was Sie gerade erleben. Q´s „Militär ist der einzige Weg“ bezog sich nicht nur auf ein einziges Militär, sondern auf die Militärs von China, Russland und den USA.

Dies ist eine gemeinsame Operation, um die Welt vom Bösen zu befreien.

WWG1WGA

Von Andreas Valerius

18 Jahre lang, bis die Plandemie von einer Verschwörungstheorie und Vermutung zur Realität wurde, als 3D-Visualisierer selbständig. Seit 2022 Gründer dieser Seite und Publizist.